Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Nach der Unterzeichnung des Kfz-Haftpflichtversicherungsvertrages muss das Versicherungsunternehmen dem Kunden ein Handbuch zur Vermeidung von Unfällen aushändigen
Auf erstrangigen Freilandstraßen beträgt die Höchstgeschwindigkeit für Krafträder 100 km/h
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass in den angegebenen Stunden ein PARKVERBOT für die in der Abbildung dargestellten Fahrzeuge gilt
Das abgebildete Verkehrszeichen gilt auch bei Tag
Die in der Abbildung dargestellten Richtungspfeile zeigen den Fahrern an der Kreuzung die erlaubten Richtungen an
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Pflicht an, links an einer Straßenbaustelle vorbeizufahren
Die abgebildete Zusatztafel schreibt vor, den Lastkraftwagen Vorfahrt zu gewähren
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist die Durchfahrt von zweirädrigen Kleinkrafträdern erlaubt
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die in Italien geltenden Mindestgeschwindigkeiten an
Wenn der Fahrer einen Autofahrer auf der Autobahn stehen sieht, dessen Fahrzeug eine Panne hat, kann er, falls er bereits vorbeigefahren ist, vorsichtig zurückfahren, um Hilfe zu leisten
Die in der Abbildung dargestellten Richtungspfeile erlauben es uns, die Fahrspur zu wechseln, wenn es sich um durchgehende Linien handelt
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt das Ende der geschlossenen Ortschaft und die auf diese folgenden Ortschaften an
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Gebotszeichen
Die dargestellte Zusatztafel zeigt ein Schwimmbad in der Nähe an
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, rechts an einem Hindernis vorbeizufahren
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen muss das Fahrzeug H in der dargestellten Kreuzung auf die Durchfahrt des Fahrzeugs L warten
Es ist erlaubt, an unbeschrankten Bahnübergängen stehende Fahrzeuge zu überholen, wenn der Zug noch weit entfernt ist
In der dargestellten Kreuzung muss das Fahrzeug A dem Fahrzeug B Vorfahrt gewähren
Die dargestellte Zusatztafel kann unter den Verkehrszeichen angebracht werden, um deren Bedeutung zu verdeutlichen
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man links in eine Einbahnstraße einbiegt
Die dargestellte Zusatztafel zeigt eine verschneite Straße an
Beim Überqueren der in der Abbildung dargestellten Kreuzung fahren die Fahrzeuge D und L gleichzeitig vor dem Fahrzeug A durch
Die erstrangigen Freilandstraßen müssen mit Wechselverkehrszeichen ausgestattet sein
Die Notspur (Spur A) ist nur zum Verlangsamen bestimmt
Wenn man am Steuer eines Fahrzeugs sitzt, braucht man in der Nähe einer Haltebucht für Schulbusse nicht langsamer zu fahren, um den Verkehr der anderen Fahrzeuge nicht zu behindern
Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen beträgt für diejenigen, die den Führerschein seit weniger als 3 Jahren erlangt haben, 110 km/h
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Ampel mit senkrecht angeordneten Lichtern an
Der Fahrer eines Kraftrades darf sich zwischen den an der Ampel stehenden Fahrzeugen vorschlängeln
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man die Geschwindigkeit von 10 km/h nicht überschreiten darf
Um den Verkehr nicht zu gefährden oder zu behindern, ist es notwendig, immer mit einer konstanten Geschwindigkeit zu fahren
Rückstrahler sind eine halbe Stunde nach Sonnenuntergang einzuschalten
Wo das abgebildete Verkehrszeichen zusammen mit der Ampel mit drei Leuchtfeldern vorkommt, müssen wir auch dann Vorfahrt gewähren, wenn die Ampel grün leuchtet
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt an, dass sich eine Kraftfahrzeug-Werkstätte in der Nähe befindet
Die in der Abbildung dargestellten Richtungspfeile erlauben es, in die gewählte Fahrspur zu gelangen, wenn die Linien noch unterbrochen sind
Die in der Abbildung (A) dargestellten gelben Begrenzungslinien kennzeichnen einen den behinderten Personen vorbehaltenen Parkplatz
Beim Halten muss der Fahrer sich so verhalten, dass er die anderen Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet
Die Fahrzeuge, die links abbiegen wollen, müssen sich so nah wie möglich am rechten Fahrbahnrand halten
Der Anhalteweg hängt von der Abnutzung der Reifen ab
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Entfernung von der Kreuzung an, an der wir Vorfahrt gewähren müssen
Die in der Abbildung dargestellte schwarz-gelbe Markierung am Gehsteigrand zeigt an, dass das Parken nur Autobussen erlaubt ist