Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Pflicht für die dargestellten Fahrzeuge an, sofort nach rechts abzubiegen
Das Bild zeigt ein Gefahrenzeichen
Vor dem abgebildeten Verkehrszeichen steht in der Regel das Zeichen KREISVERKEHR
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt das Ende der zuvor angezeigten Gefahr an
Auf schneebedeckten Straßen muss man eine Vollbremsung ausführen, wenn das Fahrzeug ins Schleudern gerät
Das abgebildete Verkehrszeichen wird in der Regel an besonders gefährlichen Kreuzungen eingesetzt
Wenn alte Leute die Fahrbahn überqueren, ist zu berücksichtigen, dass sie nicht ausreichend auf die Fahrzeuge achten könnten
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt das Vorbeifahren an beiden Seiten des Hindernisses
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt einen für das Parken von Campingfahrzeugen bestimmten Bereich an
Es ist verboten, da es den Verkehr gefährdet oder behindert, das Fahrzeug am rechten Rand einer Fahrbahn mit Einbahnverkehr kurz anzuhalten
Der Bremsweg verringert sich, wenn die Straße bergauf führt
Die in der Abbildung dargestellte unterbrochene Linie kann ersetzt werden durch einige Markierungsnägel oder Rückstrahler im Abstand von 50 cm
Wer Fahrspur wechseln will, muss auf jeden Fall rechtzeitig mit der Hupe oder dem Signalhorn auf das Manöver hinweisen
Auf zweispurigen Gegenverkehrsfahrbahnen darf man in der Nähe einer Kuppe Gespannfuhrwerke überholen
Das abgebildete Verkehrszeichen kann man am Anfang einer Gemeindestraße vorfinden
Die abgebildeten Leitpfosten sind nur nachts nützlich
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine gefährliche Rechtskurve an
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine dem Vieh vorbehaltene Straße an
Wenn die Gültigkeit der Kfz-Haftpflichtversicherung abgelaufen ist, kann man das Fahrzeug auf öffentlichen Straßen geparkt lassen
Die dargestellte Zusatztafel wird unter dem Zeichen GEFAHRENSTELLE angebracht
Das Halten im Notfall ist eine verkehrsbedingte Unterbrechung der Fahrt
Der Fahrer, der überholen will, muss sich vergewissern, dass die Breite der Fahrbahn das Manöver in aller Sicherheit zulässt
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von vierrädrigen Leichtmotorfahrzeugen
Eine Ablenkung des Fahrers kann zu Unfällen führen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Gefahr an, für die kein eigenes Zeichen vorgesehen ist
Die dargestellte Zusatztafel zeigt an, dass es verboten ist, Lastkraftwagen zu überholen
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass ist es möglich ist, zum Stilfserjoch zu gelangen
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf die Gefahr einer Überschwemmung der Fahrbahn hin
Vor den Mülltonnen ist das Halten erlaubt
Für das in Pfeilrichtung fahrende Fahrzeug befindet sich die in der Abbildung dargestellte unterbrochene Linie vor einer Kurve
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fahren die Fahrzeuge P und C in der dargestellten Kreuzung gleichzeitig durch
Das in der Abbildung dargestellte Fahrzeug darf die durchgehende Sperrlinie nicht überfahren
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in unmittelbarer Nähe eines unbeschrankten Bahnüberganges
Auf Fahrbahnen, auf Rampen und auf Abzweigen von Autobahnen und erstrangigen Freilandstraßen darf der Fahrer in besonderen Notfällen wenden
Die Fahrzeuge müssen in der Regel auf der rechten Fahrbahnseite und nahe dem rechten Fahrbahnrand fahren
Außerhalb der geschlossenen Ortschaften und auf innerörtlichen Durchzugsstraßen ist das Halten in der Nähe von Kuppen verboten
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Fortsetzung der Geschwindigkeitsbegrenzung
Auf Pfeilmarkierungen ist das Halten verboten, nicht jedoch entlang den Einreihungsspuren
Auf der Autobahn ist es verboten, einen Autofahrer, der wegen einer Panne am Fahrzeug auf der Notspur stehengeblieben ist, mitzunehmen
Das abgebildete Verkehrszeichen gilt in geschlossenen Ortschaften nur von 8.00 bis 20.00 Uhr